Ico_sender Sendebestätigung Ico_vorhoeren_big Nur für Angemeldete Redakteure Downloads Ico_kommentar Kommentar

6c1c16d065fcbcfeedbb7b05fb515657
14.03.2017 | 09:00

Demenz: Eine Diagnose, zwei Patienten



So werden bzw. bleiben pflegende Angehörige gesund

Einen kranken Angehörigen zu pflegen, ist keine leichte Aufgabe. Wenn dieser dann auch noch an Demenz leidet, ist das richtig hart. Wie sehr, das zeigt auch Till Schweigers wohl bislang bewegendster Film „Honig im Kopf“ mit Dieter Hallervorden in der Hauptrolle. Anders als im Film stecken das die Angehörigen allerdings meistens weniger gut weg. Oft geht es sogar soweit, dass sie irgendwann selbst zu einem Pflegefall werden. Aber lässt sich das verhindern? Und was kann man tun, wenn man als pflegender Angehöriger selbst Hilfe braucht? Die Antworten gibt's hier!