Ico_sender Sendebestätigung Ico_vorhoeren_big Nur für Angemeldete Redakteure Downloads Ico_kommentar Kommentar

1e563b42940907c215d24d7a8d7bb6c5
20.09.2017 | 12:10

Immer gut (aus)sehen



Stufenlos und individuell

Den Kopf in den Nacken gelegt, die Arme so weit wie möglich vor sich ausgestreckt und die Augen leicht zusammengekniffen – und das alles nur, um ein Buch zu lesen. Irgendwann wird es immer schwieriger, Dinge, die man direkt vor der Nase hat, gut zu erkennen. Die Rede ist von der sogenannten Altersweitsichtigkeit. Auch wenn man bisher gute Augen hatte – ab einem Alter von etwa 45 kann es wirklich jeden treffen, wobei man deshalb aber natürlich noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Man braucht nur die richtige, auf die eigenen Bedürfnisse angepasste Brille.