Ico_sender Sendebestätigung Ico_vorhoeren_big Nur für Angemeldete Redakteure Downloads Ico_kommentar Kommentar

D9dbfecb98ff460b3cd3dc99093093d1
09.09.2020 | 09:00

Kino-Tipp: „Über die Unendlichkeit“



Ab 17. September im Kino

Es geschehen manchmal Dinge im Leben, die wirken so absurd, dass man kaum glauben kann, dass sie so passiert sein können. Der schwedische Regisseur Roy Andersson ist ein wahrer Meister darin, die grotesken Seiten des Lebens mit seinen kleinen – mal schönen, mal sehr tragischen – Momenten zu feiern. Seine preisegekrönte Komödie „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ hat inzwischen Kultstatus. An diesen Erfolg knüpft Andersson nun mit seinem neuesten Film „Über die Unendlichkeit“ – für den er letztes Jahr übrigens bei den Filmfestspielen von Venedig mit dem Silbernen Löwen für die Beste Regie ausgezeichnet wurde – mit seiner einmalig grotesken Melancholie nahtlos an.