Ico_sender Sendebestätigung Ico_vorhoeren_big Nur für Angemeldete Redakteure Downloads Ico_kommentar Kommentar

91e2179028c3d8d4a39b7d81c7f0e4fc
29.05.2020 | 09:33

Warum in die Ferne schweifen?



Entspannt im Heimaturlaub mit dem Camper

„Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“  Das sind nicht nur die Worte eines unserer größten Dichter, nämlich Johann Wolfgang von Goethe. Das ist bei vielen dieses Jahr auch Programm. Tatsächlich lag Urlaub in der Heimat schon vor Corona voll im Trend, für viele am besten mit einem mobilen Minihäuschen. Laut dem Caravaning Industrie Verband CIVD wurden in diesem Jahr allein bis Ende März über 21.000 Reisemobile neu zugelassen. Und es hat ja auch was: Man ist mobil, hat alles, was man braucht, und die lästige Last-Minute-Suche nach einem Hotel erspart man sich auch. Einem entspannten Urlaub steht damit also nichts im Wege, vorausgesetzt, man hat sein mobiles Reisedomizil auch vernünftig versichert.