point of listening

Unsere hohe Beitragsqualität führt zu einer hohen Akzeptanz bei den Radiostationen

point of listening hat sich mit der Gründung auf einen "Code of Conduct" verständigt. So steht selbstverständlich der Erfolg unserer Kunden im Vordergrund, den wir mit unserer Arbeit sichern und steigern wollen. Durch langjährige Hörfunkerfahrung aller Mitarbeiter von point of listening können wir einschätzen, welches Thema für eine Hörfunkaktion geeignet ist und welches nicht. Sollte ein Thema unserer Meinung nach wenig Aussicht auf Ausstrahlungen haben, teilen wir dies unseren Kunden mit. Stattdessen suchen wir zusammen mit unseren Kunden nach Alternativen.

Die hohe Qualität unseres Materials garantiert uns eine hohe Akzeptanz in den vielen Radioredaktionen. Dazu kommen langjährige Kontakte und ständig aktualisierte Verteiler unserer Senderbetreuer. So finden wir die für Sie richtigen und wichtigen Sender - passend zu Ihrem Thema und Ihrer Zielgruppe.

Wichtig für uns ist die klare Trennung von redaktionellem Inhalt und Werbung. point of listening erarbeitet in Ihrem Auftrag Beiträge und Interviews mit Austrahlungsrelevanz. Für die Ausstrahlung des Materials zahlen wir den Redakteuren und Sendern kein Geld! Es handelt sich um ein für die Sender kostenloses Angebot. Jede Ausstrahlung erfolgt freiwillig durch den Radiosender. Nur der Grad an Aktualität, Unterhaltung, Service und Wissensvermittlung sorgt für entsprechendes Feedback der Sender und Hörer! Im persönlichen Gespräch unserer Senderbetreuer mit den Redakteuren werden Ihre Themen vermittelt und positioniert.

Davon strikt getrennt sind Sonderwerbeformen. Dort treten wir mit den Vermarktern und nicht mit der Redaktion der Sender in Verbindung, planen und budgetieren nach Ihren Wünschen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität von point of listening und hören Sie sich im Radio!