AB 18.7. IM KINO: „Verbrannte Erde“– Spannender und düsterer Krimi  über längst vergangene Berliner Zeiten
08.07.2024
9:00

AB 18.7. IM KINO: „Verbrannte Erde“– Spannender und düsterer Krimi über längst vergangene Berliner Zeiten

Seelenlose Hotels, verlassene Parkplätze und rasante Auto-Verfolgungsjagden im Niemandsland von Berlin: So heruntergekommen und dunkel wie im neuen Gangsterfilm „Verbrannte Erde“ hat man unsere Hauptstadt bis jetzt noch nicht im Kino gesehen. Aber auch der dort geborene Schauspieler Mišel Matičević liefert mal wieder eine Glanzleistung ab. Nach „Im Schatten“, dem ersten Teil der Trilogie von Regisseur Thomas Arslan, kehrt er jetzt (am 18.7.) zum zweiten Mal als leicht melancholischer Gangster Trojan auf die große Kinoleinwand zurück.