Buch-Tipp: „Dich zu verlieren oder mich“
12.09.2023
9:00

Buch-Tipp: „Dich zu verlieren oder mich“

Es gibt Geschichten, die sind so berührend, dass sie direkt unter die Haut gehen. Genau so eine beeindruckende und vor allem fesselnde Geschichte ist „Dich zu verlieren oder mich“ von Homeira Qaderi. Darin erzählt sie, wie es war, in Afghanistan aufzuwachsen und für die Gleichberechtigung der Frauen in ihrer Heimat zu kämpfen. Fesselnd geschrieben, greift sie dabei die bis heute bestehende Problematik von Müttern auf, die sich ständig zwischen dem Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmung auf der einen Seite und Liebe und Verantwortung für ihr Kind auf der anderen befinden.